Gin & Tonic

Woraus wird eigentlich Gin gemacht? Was hat es mit dem Tonic auf sich? Probieren & studieren könnt Ihr bei uns!

Unser Fokus liegt klar auch beim Gin auf Schottland, das mittlerweile mehr als 30 Gin-Distillen hat, aber wir schauen auch immer mal über den Glasrand. Wir haben meistens 20/4, was bedeutet, dass Ihr die Auswahl aus 20 Sorten Gin und 4 Sorten Tonic am Abend habt.

Theorethisch sind das 80 Kombinationsmöglichkeiten. Praktisch könnt Ihr aber einfach selbst Euren Weg und Eure Lieblingskombination finden. Wir starten mit ein paar Grundinfos, Ihr erfahrt wie Ihr am Besten an die Sache heran geht und warum man manchmal was riecht, was man nicht schmeckt und umgekehrt.

Hier sind einige Gin-Marken aus Schottland genannt: Isle of Harris Gin, Shetland Reel Gin, Caorunn Gin, Rock Rose Gin, Gordon Castle Gin, Stirkling Gin, Glenwyvis Gin, Indian Summer Gin, Gin Bothy Original Gin, Crossbill Gin, Arbikie Kirstiy’s Gin, Heather Rose Gin, Gilt Single Malt Gin, Eden Mill Gin, The Botanist Gin, NB Gin, Makar Gin, Old Raj Gin, Jinzu Gin, Darnley’s Gin, Hendrick’s Gin, Daffys’s Gin, Firkin Gin, Edingburgh Gin, Pickering’s Gin, Lussa Gin, Uisge Lusach Gin, Nerabus Islay Gin, Deerness Distillery Seaglass Gin, Kintyre Botanical Gin, Strathearn Gin und viele andere